Presse 

 

 

Kreisliga C-West

 

RZ- und Mainz Online            

 

Stand: 02.06.2014

 
 
SG Miehlen/Nastätten II - SG Nievern/Fachbach III 4:2 (3:0). 

Tore: 1:0 Eric Dombrowski (6.), 2:0 Lukas Mifka (11.), 3:0, 4:0 beide Eric Dombrowski (26., 68.), 4:1 Marcel Ruster (73.),4:2 Philipp Dannenberg (77.) Vorkommnis: Gelb-Rote Karte gegen. Schiedsrichter: Jonathan Schaaf (Dachsenhausen). Zuschauer: 30. Zitate: Miehlens Trainer Holger Wölfinger: „Durch unseren Kampfgeist haben wir den Klassenerhalt gesichert.“ Nieverns Trainer Heiko Crezelius: „Trotz der Niederlage haben wir eine sehr schöne Saison mit der dritten Mannschaft gehabt, die nun leider abgemeldet wird.“

Rh.-Lahn-Ztg. Bad Ems vom Montag, 2. Juni 2014, Seite 18

 
SG Miehlen/Nastätten II - TuS Holzhausen II 6:2 (2:0). 

Tore: 1:0, 2:0 Erik Dombrovski (30., 42.), 3:0 Julian Matern (50.), 4:0 Nico Hahn (58., Foulelfmeter), 4:1 Kevin Bruchhäuser (60.), 4:2 Sebastian Konopka (85.), 5:2 Erik Dombrovski (87.), 6:2 Daniel Dressler (88.). Schiedsrichter: Ralf Heuser (Berghausen). Zuschauer: 40. Zitat: SG-Trainer Holger Wölfinger: „Verdienter aber mühsamer Sieg.“ TuS-Trainer Lukas Reuter: „Aus aussichtsloser Position wieder nichts gemacht.“

Rh.-Lahn-Ztg. Bad Ems vom Montag, 26. Mai 2014, Seite 18 

 
SG Miehlen/Nastätten - TuS Burgschwalbach (So., 14.30 Uhr, Hinspiel 3:0): Kümmerliche fünf Zähler haben die Kombinierten in der Rückserie erst geholt und dabei lediglich sechsmal ins Schwarze getroffen. Ob gegen den Gast vom Märchenwald die schlimme Serie gestoppt wird?

Rh.-Lahn-Ztg. Bad Ems vom Freitag, 9. Mai 2014, Seite 13

 
 
SG Miehlen/Nastätten II - SV Becheln 2:0 (1:0). 

Tore: 1:0, 2:0 beide Waldemar Haas (26. Foulelfmeter, 64.) Schiedsrichter: Lars Ochs (Kaub). Zuschauer: 20.

Rh.-Lahn-Ztg. Bad Ems vom Montag, 28. April 2014, Seite 27

 

Kreisliga C-West

SG Miehlen/Nastätten II - TuS Singhofen II 3:6 (1:3). Tore: 1:0 Phaithun Nurahan (4.), 1:1 Etienne Lenz (24.), 1:2 Christian Müller (31.), 1:3 Josef Heinz (42.), 1:4 Etienne Lenz (47.), 1:5 Christian Müller (59., Foulelfmeter), 1:6 Christian Müller (65.), 2:6 Phaithun Nurahan (70.), 3:6 Julian Matern (84.) - Schiedsrichter: Florian Spitz (Bremberg) - Zitate: Miehlens Trainer Holger Wölfinger: „Wir haben zeitweise guten Fußball gespielt, allerdings leisteten wir uns in der Abwehr zu viele leichte Fehler, was zur Niederlage führte.“ Singhofens Trainer Shayne Hunder sagte: „Wir haben eine spielerisch gute Leistung gezeigt und auch in der Höhe verdient gewonnen.“

Rh.-Lahn-Ztg. Bad Ems vom Donnerstag, 17. April 2014, Seite 27 (0
 
 
 

Rh.-Lahn-Ztg. Bad Ems vom Freitag, 13. September 2013, Seite 14 

 
SG Miehlen/Nastätten II - FSV Welterod II 4:3 (2:0). Tore: 1:0 Chris Müller (24.), 2:0 Björn Schäfer (38.), 3:0 Patrick Schneider 858.), 3:1 und 3:2 Matthias Duba (60., 65.), 4:2 Agas Sojudogan (90.), 4:3 Kai Bender (90.). Vorkommnis: Lattentreffer durch Eduard Fischer (20., FSV Welterod). Schiedsrichter: Ferdinand Horlacher (Patersberg). Zuschauer: 40. Zitat: SG-Trainer Holger Wölfinger: „Kämpferisch haben wir am Ende ein bisschen nachgelassen und sind ein bisschen in Bedrängnis gekommen.

Rh.-Lahn-Ztg. Bad Ems vom Montag, 9. September 2013, Seite 28

 
Rh.-Lahn-Ztg. Bad Ems vom Montag, 2. September 2013, Seite 25
 
SG Miehlen/Nastätten II - SG Dahlheim/Prath II 0:2 (0:1). 

Tore: 0:1 Nils Klein (14.), 0:2 Pascal Chèvremont. Schiedsrichter: Maximilian Kaiser (Niederneisen). Zuschauer: 40. Zitat: Miehlens Trainer Holger Wölfinger: „Es war eine gute kämpferische Leistung der Mannschaft. Sie haben diszipliniert gespielt.“