Presse 

 

 

 

Kreisliga
 

RZ- und Mainz Online            

 

Stand: 06.06.2016

 
 
 
SG Kestert/HFC Osterspai - SG MIehlen/Nastätten II 1:4 (0:2).

Schiedsrichter: Stefan Deutesfeld (Bad Ems). Tore: 0:1 Sebastian Maus (8.), 0:2 Daniel Dreßler (45.), 0:3 Dominik Schmitt (46.), 0:4 Mario Stojcevic (65.), 1:4 Christian Peters (70.). Zuschauer: 10.

RZ Rhein-Lahn-Kreis (West) Bad Ems vom Montag, 6. Juni 2016, Seite 18

 
SG Miehlen/Nastätten - TuS Schönborn 3:1 (0:0).

Schiedsrichter: MIchael Vogt (NIederneisen). Tore: 1:0 Dominik Schmitt (65.), 2:0 Jonas Stempel (67.), 2:1 Tobias Hennig (80.), 3:1 Witthaya Murahan (83.). Zuschauer: 30. So sahen sie es: TuS-Trainer Dirk Roßtäuscher: „Leider haben wir uns für eine gute erste Halbzeit nicht entsprechend belohnt. Eine kurze Phase der Unordnung unsererseits haben die Miehlener dann mit zwei Gegentoren bestraft.“

RZ Rhein-Lahn-Kreis (West) Bad Ems vom Montag, 30. Mai 2016, Seite 14

 
SG MIehlen/Nastätten II - FC Lahnstein '06 3:3 (2:1

 Schiedsrichter: Klaus Föhrenbacher (Katzenelnbogen). Tore: 0:1 Sooud Yusuf (3.), 1:1 Julian Matern (18.), 2:1 Dominik Schmitt (39.), 2:2 Cosmin Murica (48.), 2:3 Burak Onbasi (69.), 3:3 Mario Stojcevic (81.). Zuschauer: 60. Zitate: SG-Trainer Holger Wölfinger: „Wir hätten das Ding in der ersten Halbzeit zu unseren Gunsten entscheiden müssen.“ FC-Spieler Manuel Gatto: „Wir haben zwar zwei Punkte liegen lassen. aber dennoch Kompliment an unsere Jungs, wir spielen seit drei Wochen mit mehreren Angeschlagenen.“ 12.05.2016

 
SG Lierschied/Weyer/Nochern - SG Miehlen/Nastätten II 1:3 (0:2).

Schiedsrichter: Michael Vogt (Niederneisen). Tore: 0:1 Pascal Föhlinger (14.), 0:2 Dominik Schmitt (43.), 1:2 Florian Baulig (65.), 1:3 Rüdiger Graden (88.). Zuschauer: 30. So sahen sie es: SG Lierschieds Trainer Peter Frankenbach: „Meine Mannschaft hat miserabel gespielt.“ SG Miehlens Trainer Holger Wölfinger: „Die erste Halbzeit war gut, jedoch haben wir in der zweiten geschwächelt.“

 
SG Attenhausen/Gutenacker - SG MIehlen/Nastätten II 12:0 (9:0).

Schiedsrichter: MIchael Vogt (Niederneisen). Tore: 1:0 Marcel Gaede (8.), 2:0 Jens Maxeiner (10.), 3:0 Roman Bellenberg (25.), 4:0, 5:0 beide Marcel Gaede (31., 36.), 6:0 Roman Bellenberg (38.), 7:0, 8:0 Jens Maxeiner (40., 42.), 9:0 Christian Müller (45., Foulelfmeter), 10:0 Jens Maxeiner (50.), 11:0 Andreas Timm (62.), 12:0 Florian Feilbach (85.). Zuschauer: 50. So sahen sie es: Attenhausens Trainer Stefan Neber: „Die Mannschaft hat heute wie aus einem Guss gespielt.“ Miehlens Betreuer Julian Matern: „Ein großes Dank gilt der A- Jugend, die uns heute ausgeholfen hat.“

RZ Rhein-Lahn-Kreis (West) Bad Ems vom Montag, 18. April 2016, Seite 29

 
SG Miehlen/Nastätten - SG Kestert/HFC Osterspai 2:2 (1:2).

 Schiedsrichter: Elisabeth Burgard (Singhofen). Tore: 0:1 Michael Krohmann (5.), 0:2 Stefan Schwarz (14.), 1:2 Alexander Krug (42.), 2:2 Granit Ajrullahi (50.). Zuschauer: 40. So sahen sie es: Miehlens Trainer Holger Wölfinger: „Das 1:2 war ein wichtiges Tor, durch einen schönen, strammen Schuss.“ Joachim Diesler, Vorsitzender des HFC Osterspai: „Das Ergebnis geht nach einem insgesamt ausgeglichenen Spiel in Ordnung.“

03.04.2016

 
SG Dachsenhausen II - SG Miehlen/Nastätten II 0:3 (0:2).

Schiedsrichter: Dominik Sommer (Bornich). Tore: 0:1 Max Krug (20.), 0:2 Tobias Göbel (43.), 0:3 Granit Ajrullahi (70.). Vorkommnis: Miehlens Granit Ajrullahi trifft zweimal die Latte des Dachsenhausener Tores. So sahen sie es: Miehlens Trainer Holger Wölfinger: „Dachsenhausen war 70 Minuten lang die bessere Mannschaft. Wir haben aber heute aus vier Kontern drei Tore gemacht.“

30.03.2016

 
TuS Schönborn - SG Miehlen/Nastätten II 1:1 (0:1).

Schiedsrichter: Michael Vogt (Niederneisen). Tore: 0:1 Marius Stojcevic (20.), 1:1 Ilja Tonjavic (80.). Vorkommnis: Granit Ajrullahi trifft zwei Mal die Latte (25., 40., SG Miehlen). Zuschauer: 30. So sahen sie es: TuS-Trainer Dirk Roßtäuscher und sein SG-Kollege Holger Wölfinger waren sich einig: „In der ersten Halbzeit war Miehlen stärker, in der zweiten Halbzeit war Schönborn bessert. Ein verdientes Unentschieden.“

23.03.2016

 
FC Lahnstein '06 - SG Miehlen/Nastätten 5:2 (4:1).

Schiedsrichter: Volker Diede (Dachsenhausen). Tore: 1:0 Mohamed Yusuf (5.), 2:0 Manuel Gatto (11.), 2:1 Granit Ajrullahi (30.), 3:1 Manuel Gatto (35.), 4:1, 5:1 beide Sohug Yusuf (36., 41.), 5:2 Dominik Schmitt (87.). Zuschauer: 10. Vorkommnis: Lattenschuss Manuel Gatto (25., FC Lahnstein).

13.03.1

 
SG Miehlen/Nastätten II - SG Attenhausen/Gutenacker 2:1 (1:0).

Schiedsrichter: Elisabeth Burgard (Singhofen). Tore: 1:0 Tobias Göbel (27.), 1:1 Marcel Gaede (65.), 2:1 Julian Walter (75.). Zuschauer: 20. Vorkommnis: Die Gäste treffen zweimal Aluminium, bei Miehlen II scheitert Maximilian Krug am Torgestänge. So sahen sie es: Miehlens Trainer Holger Wölfinger: „Wir haben in der ersten Halbzeit stark gespielt, dann aber stark abgebaut und können froh über die 3 wichtigen Punkte sein.“

 
SG Miehlen/Nastätten II - TuS Schönborn 3:2 (1:1).

Schiedsrichter: Udo Bläß (Dörnberg-Hütte). Tore: 0:1 Chris-Yannick Ebertshäuser (22.), 1:1 Tobias Göbel (27.), 2:1 Vakkas Soyudogan (56.), 2:2 Tobias Hennig (76.), 3:2 Julian Walter (81.). Zuschauer: 7.

 
 
VfL Holzappel - SG Miehlen/Nastätten II 7:2 (4:1).

Schiedsrichter: Lothar Müller (Hadamar). Tore: 1:0 Mark Paul (8.), 2:0, 3:0 beide Yannik Dreisler (16., 24.), 4:0 Mark Paul (40.), 4:1 Yannik Behnert (41.), 4:2 Mario Stojcevic (57.), 5:2 Yannik Dreisler (67.), 6:2 Maximilian Schleppegrell (72.), 7:2 Jonas Geißler (75.). Zuschauer: 40. So sahen sie es: VfL-Spieler David Kramb: „Trotz der sieben Tore gibt es große Teile im Spiel, mit denen wir nicht zufrieden sein können.“