Thai Cuc Quyen (Tai Chi)

 

 

Leitung Thanh Duc Tran         Tel.:     06772 / 18 00 

                   Sascha Pfeifer          Tel.:    0157-38936138

 

Thai Cuc Quyen (Tai Chi) baut Muskeln auf –- sanft und stetig. Thai Cuc Quyen koordiniert Ihre Bewegungen –- Fehlleistungen werden weniger. Thai Cuc Quyen sorgt für Ihre innere Stabilität Gleichgewicht –-  Ihr Chef bringt Sie nicht mehr so schnell aus der Fassung. Thai Cuc Quyen fördert Ihre Kondition – so sanft und ruhig wie die Bewegungen auch sind, ist das ständige Wechsel von Anspannung und Entspannung dennoch ein richtiges Konditions-Training. Thai Cuc   Quyen beugt Verletzungen vor –- Muskeln und Bänder werden elastischer. Thai Cuc Quyen – fördert die Heilung – Für viele Menschen der ideale Weg nach einer Sportverletzung bei Rückenproblemen oder auch bei entzündlichen Krankheiten wie Rheuma. Thai Cuc Quyen für ein sonniges Gemüt – neigen Sie zum Explodieren oder zu Schwermütigkeit. Bei regelmäßigem Üben werden Sie ausgeglichenen und stark werden.

 Wer regelmäßig Thai Cuc Quyen (Tai Chi) übe, werde geschmeidig wie ein Kind, kräftig wie ein Holzfäller und gelassen wie ein Weiser, sagt ein chinesisches Sprichwort. Dem ist kaum etwas hinzuzufügen.

Inzwischen mehr Bewegungskunst- als Kampfkunst, Thai Cuc Quyen (Tai Chi) hat den wohl stärksten meditativen Charakter und einen philosophischen Hintergrund. Thai Cuc Quyen eignet sich für jedermann, für junge und Alte, Starke und Schwache, Frauen und Männer. Es sind weder eine besondere Ausrüstung noch Lebensweise erforderlich, und nahezu jeder Ort eignet sich zum Üben.  

Immer Dienstags – 19:00 – 20:30 Uhr im VfL Sportzentrum an der Lauterter Straße unter der Leitung von Thanh Duc Tran.  Info und Anmeldung unter 06772/7153 oder vorstand@vfl-nastaetten.de / thai-cuc-quyen@vfl-nastaetten.de

Stand: 14.03.2015