Pressebericht:

Stand. 17.02.2012

 
C-Junioren
 
RZ- und Mainz Online
 
 
 
JSG Nastätten - JSG Guckheim 3:2 (0:0).

„Letzte Woche haben wir gut gespielt und knapp verloren, diese Woche haben wir schlecht gespielt und knapp gewonnen“, sagte Nastättens Trainer Tobias Göbel. Das Spiel stand von Beginn an auf keinem Niveau, laut Göbel war sein Team „von zwei schlechten Mannschaften die bessere“. Nach dem 0:2 stellte er um auf Dreierkette und wurde dafür belohnt. In den letzten zehn Minuten gab's die große Gala von Robin Köhler, der zwei Tore selbst erzielte (1:2 und 3:2) und das 2:2 durch Anuphan Yutthayong vorbereitete